Die Windenergie-Branche gehört zu den Sektoren, in die das Correa-Produkt am besten passt.

Wir haben über 15 Jahre Erfahrung in der Herstellung von großen Fräsmaschinen mit verfahrbarem Ständer "Box in Box".  Die "Box in Box"-Technologie bietet zusammen mit den verzahnten Correa-Köpfen eine Robustheit, die für die in diesem Sektor erforderliche große Grobbearbeitung geeignet ist. Große Grobbearbeitungen, die den Einsatz von 52 kW und 1375 Nm Drehmoment des Kopfes in fast jeder Position im Raum ermöglicht (Verzahnung alle 0,02 °, patentiertes System). Die Struktur "Box in Box" gewährleistet zusammen mit der Robustheit des verzahnten Kopfes, dass sich der Großteil der Leistung der Spindel in Späne verwandelt, so dass eine optimale Leistung bei der Grobbearbeitung erreicht wird. Für das Finish der Getriebe hilft die thermo-symmetrische "Box in Box"-Struktur eine gute Maschinengeometrie beizubehalten. Darüber hinaus haben wir spezielle Zyklen mit Fühlern entwickelt, die eine Minimierung der Fehler an der Werkzeugspitze während der Endverarbeitung ermöglicht.

Benötigen Sie weitere Informationen?